Stahlseile

LANA VAMBERK s.r.o. fertigt und liefert Stahlseile, die in vielen Industriebranchen zur Geltung kommen.

Das Produktionssortiment der Gesellschaft besteht vor allem aus Stahlseilen mit Konstruktion:

die nach der europäischen Norm gefertigt wird. Nach Anforderung des Kunden können wir auch ein Seil fertigen, das in der angeführten Norm EN ČSN 12385 nicht beschrieben ist, das jedoch nach den Fertigungserfahrungen in der Betriebsnorm PN 95­-02 angeführt ist.

Die produzierten Seile sind geschmiert, bei Anforderung eines trockenen Seils ist diese Tatsache in der Bestellung anzuführen. Standardweise wird ein Draht mit 1770 MPa Festigkeit verwendet. Falls Sie eine Sonderanforderung bezüglich Festigkeit haben, ist es in der Bestellung anzuführen.

In der Bestellung ist es deswegen anzuführen

Seil Bezeichnung siehe Beispiel
Das Beispiel: Seil ∅ 8,0 ČSN EN 12385-4 6x19M-IWRC 1770 B sZ
verlangter Liefertermin

WO:

  • ∅ 8,0Seildurchmesser
  • ČSN EN 12385 – 4Bezeichnung der NormStahlseil für allgemeine Hebezwecke (Tabelle Nr. 1)
  • 6x19M – Seilkonstruktion 6-litziges Kreuzseil (Tabelle Nr.2)
  • IWRCSchlauchkonstruktion Drahtschlauch (Tabelle Nr.3)
  • 1770Festigkeitsklasse des Seils –1770 Mpa
  • BDrahtoberflächeverzinkt  (Tabelle Nr.4)
  • sZWicklungstyp und -RichtungKreuzwicklung, nach rechts (Tabelle Nr. 5)
  • nicht abgetötetEntfernungsweise der Innenspannung in Trommeln (sehen 5.2 PN 01-03)
  • in TrommelnVerpackungsweise
  • Trocken Schmierverfahren (sehen 5.3 PN 01-03)

Tabelle Nr.1 – Bezeichnung der Norm

Bezeichnung                    Normfestsetzung

  • ČSN EN 12385 – 4      Quellseile für allgemeine Hebezwecke
  • ČSN EN 12385 – 5      Quellseile für Aufzüge
  • ČSN EN 12385 – 8      Tragseile für Installationen von Seilbahnen für Personenbeförderung

 

Tabelle Nr. 2 – Seilkonstruktion

Symbol – Konstruktionstyp

  • (ohne symbol) – Einschichtwicklung
  • S – Simultanwicklung – SEAL
  • W – Warrington
  • F – Filler
  • M – Kreuzwicklung
  • N – Mischwicklung 

 

Tabelle Nr. 3 – Schlauchkonstruktion

Bezeichnung – Schlauchkonstruktion

  • FC – Schlauch aus Fasern
  • IWRC – Schlauch aus Drähte
  • WSC – Schlauch aus Drahtquelle
  • WC – Schlauch aus Stahl

 

Tabelle Nr. 4 – Drahtoberfläche

Bezeichnung – Ausstattung

  • U – Ohne Belag (blank)
  • A – stark verzinkt
  • B – verzinkt

 

Tabelle Nr.5 – Wicklungstyp und -Richtung

Bezeichnung – Wicklungsweise*Wicklungssinn

  • sZ – Kreuzwicklung (Gegenrichtungsrelais)rechts
  • zS – Kreuzwicklung (Gegenrichtungsrelais)links
  • zZ – Gleichstromrelais rechts
  • sS – Gleichstromrelais – links
  • aZ – Wechselrelais rechts
  • aS – Wechselrelais links

*der erste Buchstabe von Kreuz- und Gleichstromwicklungen bezeichnet die Drahtrichtung in der Quelle und die zweite Buchstabe dann die Quellenrichtung im Seil. Der zweite Buchstabe von Wechselstromtypen bezeichnet dann die Richtung der Quellen im Seil.

Falls das Seil gemäß einer aufgehobenen Norm bestellt wird, wird es durch die Mitarbeiter der Geschäftsabteilung nach den oben angeführten Kriterien übertragen.

Seile werden in folgenden Toleranzen produziert:

  • ∅ des Seils + 5 %
  • Gewicht des Seils + 5 %
  • Länge des Seils
    bis 400 m einschließlich 0% bis + 5%
    mehr über 400 bis 1000 m einschließlich 0 m bis + 20 m
    mehr über 1000 m 0% bis + 2 %

Gemäß der Norm wird jetzt eine Mindestbruchkraft angeführt, die in kN geäußert nach folgendem Formelzeichen zu berechnen ist:

Fmin = (K1d2Rr) / 1000
wo
d wo das Nominaldurchmesser in mm ist

Rr Festigkeitsklasse des Seils in N/mm2

K1 das empirische Koeffizient für Mindestbruchkraft für die angeführte Seilklasse. Bei jeder Konstruktion angeführt, für Faser- sowie für Stahlschlauch.

Das Nominallängengewicht, geäußert in kg/100m, wird wie folgt berechnet

M=W1d2

wo W1 das Koeffizient des Längengewichtes – nur informativ

Auf dieser Seite im Teil des Katalogs unter einzelnen Namen der Seilkonstruktionen können Sie konkrete Typen und Konstruktionen aus unserem Sortiment sehen. Mit Eingabe des erforderlichen Durchmessers aus produziertem Umfang und bei Wahl der Festigkeitsklasse des Seils gewinnen Sie interaktiv Angaben über die Mindestbruchkraft und über das Längengewicht eines von Ihnen gewählten Seils.

© 2022 LANA VAMBERK s.r.o.
Erstellt von Webona